Sehr Empfehlenswert und alle können mitmachen.

BoulderCup Potsdam 2017

Jetzt neu Für Jugendleiter gibt es ab sofort die JuLeiCa - Mehr Hier - (Unter Service).

juleica gedreht1

Die obligatorische Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses von ehrenamtlichen Mitarbeitern in der Kinder- und Jugendarbeit soll durch eine vereinfachte bereichsspezifische Auskunft des Bundeszentralregisters ersetzt werden.

Neu !!! Offen für alle DAV Mitglieder die in der Jugend/Familienarbeit aktiv sind !!!

Aus verschiedenen Gründen mussten wir die FB "Spiele für Regentage" verschieben.

Der neue Termin ist nun der 30.11.2014. Wer noch eine FB braucht kann sich dort noch gerne anmelden.

Offen ist die Fortbildung jetzt für alle DAV-Mitglieder, die in der Jugend- und Familiengruppenarbeit tätig sind. Da es bei dieser Fortbildung erstmal keine Teilnehmerbegrenzung gibt, können damit erstmals neben den Jugendleitern/innen auch andere in der Kinder- und Jugendarbeit Tätigen von der JDAV-Nordost Fortbildung profitieren.

Mehr infos ----> FB-2014-08 „Spiele für Regentage“ Spielen, Anleiten (Achtung !!! Neuer Termin 30.11.2014)

Beste Grüsse 

Die Landesjugendleitung

Die Schulungsprogramm der JDAV-Nordost ist online gegangen. Ab sofort ist eine Buchung möglich.

Mit zur Zeit neun Fortbildungen für das Jahr 2017, davon eine Fortbildung Plus "Sichern und Stürzen" mit der Zertifizierung DAV-Kletterscheine Indoor abnehmen zu können bietet die JDAV-Nordost ein breites Spektrum unerschiedlicher Fortbildungsthemen im Kletter- und Bergsportbereich.

Zusätzlich findet wieder eine zweiteilige Grundausbildung zum Jugendleiter*in statt.

Zu den Aus- und Fortbildungen der JDAV Nordost:

Ebenfalls jetzt buchbar die Fort- und Ausbildungsangebote der JDAV.

DAV-Kletterschein Outdoor Voraussetzung

Die Voraussetzung für die Teilnahme an dem Aufbaumodul Sportklettern I für Jugendleiter haben sich geändert.

Mit einer Übergangsphase bis Frühjahr 2015 brauchen Jugendleiter/innen, die an einem Aufbaumodul Sportklettern I teilnehmen wollen, neben dem DAV Kletterschein Indoor Vorstieg zusätzlich den DAV-Kletterschein Outdoor.

Daraus ergibt sich, dass, wer im Jahr 2015 das Aufbaumodul belegen will, bereits im Jahr 2014 - also in diesem Jahr - einen Kurs für den Erwerb dieses DAV-Kletterscheins machen muss.

Notwendig wurde die Überarbeitung der Inhalte durch die Verzahnung von Jugendleiter-Aufbaumodulen und den Anerkennungen für DAV-Trainerausbildungen und die Qualifizierung zur Abnahme von Kletterscheinen. So ist auch die Qualifizierung zur Abnahme des DAV-Kletterschein Outdoor inhaltlicher Bestandteil des Aufbaumoduls Sportklettern I.

Die inhaltliche Überarbeitung der Ausbildungsinhalte wurde durch das DAV Bundeslehrteam Jugend Kompetenzteam Sportklettern durchgeführt.

Alpine-Jugend-hoch4-Poster-A2-web 250x352-ID54335-cfa59f15477065839f52e5bfea481afeGemeinsam mit den Alpenvereinsjugenden aus Österreich, Südtirol und der Schweiz ist die JDAV Ausrichter des Projekts "Alpine Jugend hoch4".

Unter dem Motto "4 Länder - 4 Spielarten - 4 Geschichten" gehen Jugendleiterinnen und Jugendleiter zusammen auf Tour. Dabei bieten die Touren hervorragende Möglichkeiten zur Vernetzung untereinander.

Hellseherische Fähigkeiten sind erwünscht: Ein Blick in die Vergangenheit der alpinen Jugendverbände und gemeinsame Zeit in der Gegenwart sollen den internationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Idee einer (gemeinsamen) Zukunft in den Alpen geben. Wie können wir "grenzenlos" miteinander agieren und Synergien schaffen?

Das erste Teilprojekt "Skibergsteigen" startet die OeAV-Jugend im März 2015. Dafür könnt ihr euch schon bewerben. Mehr zu den Anforderungen und dem Bewerbungsverfahren findet ihr auf der Homepage www.alpinejugendhoch4.eu

Nach Skibergsteigen folgen die Südtiroler mit Alpinklettern im August 2015 in den Dolomiten, anschließend geht es mit der JDAV im Frühjahr 2016 zum Mountainbiken ins Sauerland. Den Abschluss bilden die Schweizer mit Hochtouren im August 2016.

Für jedes Teilprojekt gibt es eine separate Bewerbungsphase, so dass sich immer wieder neue Teams bilden. Bewerbt euch und seid dabei!

Der letzte Landesjugendleitertag war einer der best besuchten, seit der Gründung der JDAV Nordost.

Mit 33 Jugendleitern haben wir uns am 11.1 in der neuen DAV Kletterhalle in Berlin getroffen.
Auf diesem Landesjugendleitertag wurde die Landesjugendleitung neu gewählt.
Robert Sandow (Sektion Alexander von Humboldt) wurde zum neuem Vorsitzenden gewählt und löst somit Inga Gebuhr ab. Die neuen Stellvertreter sind Beatrice Beyme und Hannes Lau aus der Sektion Berlin.

An dieser Stelle wollen wir der alten Landesjugendleitung Danken für ihre wirklich gute Arbeit die letzten Jahren danken. Desweiteren haben wir noch über die zukünftigen Schulungen gesprochen. Und auch ein Teil des neuen Bundesvorstandes der JDAV hat sich blicken lassen. Nach dem LJLT gab es noch nette Gespräche und alle könnten die neue DAV Kletterhalle auf Herz und Nieren prüfen. Wir freuen uns das so viele an diesem Landesjugendleitertag teilgenommen haben und wir bedanken uns bei allen Jugendleitern. lles weitere könnt ihr dann demnächst im Protokoll lesen, hier auf dieser Homepage.

 

Nach der Neueröffnung des Berliner The North Face Shops bekommen wir als JDAV Landesverband Unterstützung für unsere Projekte 2015. Die bei der Eröffnung entstandenen Bilder werden am 27.11.2014 in London versteigert. Ein kleiner Teil dieses Geldes bekommen wir dann als Unterstützung für die Kinder und Jugendarbeit.

Wir möchten uns schon jetzt bei The North Face bedanken.

Alberto Orlandi-09504

 

Achtung: Wir haben jetzt eine neue E-Mail Adresse.
Bitte ab jetzt immer info()jdav-nordost.de benutzen.
 
 

Ab sofort benutzen wir eine neue Email Adresse.

Die alte Adresse bekam einfach zu viel Spams und war auch noch bei GMX. Nun sind wir auf unsere eigenen Adressen umgestiegen.

Viele Grüße eure Landesjugendleitung